Über uns:
Die Gründerinnen der Veggies MedUni Wien

Ing. Mag. Tanja ALTREITER

Geboren am 04. August 1972 in Wien
Derzeit lebe ich mit meinem Mann und meinem Sohn (*2003) in Wien.

Meine persönliche Veggie-Laufbahn ...

... begann genau am 01.01.1999 - und hatte tatsächlich rein gar nichts mit einem Neujahrsvorsatz zu tun! Anlässlich einer Diskussion und meiner vehement verfochtenen Meinung, Pelz zu tragen sei ein tiefes Unrecht an den Pelztieren, die dafür leiden und sterben müssen, entgegnete mein Mann trocken: "Aber dann darfst du auch kein Fleisch mehr essen!" Wie recht er doch hatte! Mir öffnete dies zum ersten Mal WIRKLICH die bis dahin relativ fest verschlossenen Augen, dass ICH SELBST handeln muss, um Dinge zu verändern und so war ich wenige Wochen später bereits fest überzeugte Vegetarierin.

Zur veganen Lebensweise fand ich anlässlich eines Vortragsabends der VGÖ (Vegane Gesellschaft Österreich) am 15.11.2012. Ich ging als Vegetarierin hinein (die ohnedies bereits mit dem veganen Gedanken geliebäugelt hatte, aber doch noch Angst vor der Veränderung hatte) und kam als überzeugte Veganerin wieder heraus. So schnell kann's gehen! Die Umstellung von der vegetarischen zur veganen Lebens- und Kochweise fiel mir zu meinem eigenen Erstaunen dann wesentlich leichter, als ich gedacht bzw. befürchtet hatte. Schon nach wenigen Wochen war ich sattelfest bei Zutaten und Rezepten und koche seither noch viel lieber denn je zuvor!

Lieblingsmotto:

"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt."
Mahatma Gandhi

Persönliche Interessen, Tätigkeiten und Hobbies:

Familie, Spiritualität, Vegetarismus (seit 1999), Veganismus (seit 2012), Tier- und Naturschutz sowie Menschenrechte, Unterstützung von 2 Patenkindern im Ausland (1 Junge in Kenia, 1 Mädchen in Tibet), Kochen (natürlich nur vegan!), Lesen und Texten (Lyrics), Lesepatenschaft und Leseförderung für Kinder (ehrenamtlich von 02/2011-06/2013 an der Volksschule Karl-Löwe-Gasse in 1120 Wien), Musikhören, Singen ... und: anderen helfen, wenn ich kann und wenn sie es wollen.

Ach ja, Buchautorin bin ich auch (obwohl ich mich gar nicht darum bemüht hatte!): Meine Diplomarbeit auf dem Gebiet medizinischer Terminologie wurde 2009 vom VDM Verlag als Taschenbuch herausgegeben: “Stillen und Muttermilch: Fachwissen und deutsch-englische Terminologie”, ISBN-13: 978-3639200393, Umfang: 288 Seiten

Bildungsweg:

  • Studium für Übersetzen und Dolmetschen (Studienzweig Übersetzen) von 10/2001 – 01/2007 an der Universität Wien für die Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch; 16.01.2007: Studienabschluss mit Auszeichnung.
  • HTL-Matura 1992 (Kolleg für Technische Chemie in der Rosensteingasse)
  • AHS-Matura 1990

Berufliche Laufbahn:

  • Seit 02/2007: Sekretärin und Studienkoordinatorin an der Medizinischen Universität Wien (Teilzeit), Universitätsklinik für Innere Medizin I, Klinische Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie
  • Seit 02/2007: Freie Übersetzerin und Lektorin
  • (10/2001 – 01/2007: Studium für Übersetzen und Dolmetschen)
  • 1997 – 2003: Sekretärin des Vorstands des Instituts für Spanlose Fertigung und Hochleistungslasertechnik an der Technischen Universität Wien
  • 1996: Chemikerin und Mikrobakteriologin in der Nahrungsmittelindustrie bei der Firma Senna Nahrungsmittel GmbH.
  • 1992 – 1995: Chemikerin am Österreichischen Holzforschungsinstitut
 Copyright © 2019 Veggies-MedUni Wien  Rights Reserved.